Back To Activity Logo

Lymphdrainage – eine Therapie, viele Chancen

Lymphdrainage in der AnwendungSollte nach einer Verletzung, egal welcher Art, eine Schwellung auftreten, kommt die Lymphdrainage ins Physiotherapie-Spiel.

Die Lymphdrainage gilt als ein Teil der Entstauungstherapie. Auch hier ist eine extra Fortbildung von Nöten die die Physiotherapeuten dazu berechtigt, diese Therapie anzuwenden. Es gilt das Lymphsystem welches direkt unter der Haut liegt zu unterstützen, es anzuregen. Das Lymphsystem dient in unserem Körper als Teil des Abwehrsystems; und ist sozusagen das Sperrmüll­entsorgungs­programm.

Mit den erlernten spezifischen Handgriffen helfen wir dem System,die aktuelle Schwellung schneller abzubauen, um dadurch die normalen Bewegungsabläufe wieder herstellen zu können. Die Lymphdrainage hat aber auch noch weitere positive Nebeneffekte, sie wird inzwischen auch in der Schmerztherapie angewandt, durch die Stimulation der Haut werden auch die Rezeptoren erreicht, welche für das Schmerzempfinden zuständig sind und dadurch eine Linderung erreicht.

Back to Activity – Lena Gerdung | Moser-Säge 4 | 83674 Gaißach | Tel: 08041 - 7 99 09 33 | E-Mail: info@activityphysio.de